Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for August 2013

Sie haben es schon bemerkt: ich habe eine neue Fotoserie mit den Klangschalen gemacht, dieses Mal mit Bauernhortensien :-). Natürlich wurden einige der Motive auch wieder für Gutscheine verwendet, hier ein Beispiel:

Gutschein Juli kD

Advertisements

Read Full Post »

Stille

DSC_0024

„Denn der Raum des Geistes, dort wo er seine Flügel öffnen kann, das ist die Stille.“

(Antoine de Saint-Exupéry, „Ein Lächeln ist das Wesentliche“)

 

Damit wir wirklich HÖREN können, müssen wir zunächst still werden. Ich meine nicht nur das tatsächliche Hören mit den Ohren, sondern ebenso das feinstoffliche Hören bwz. Wahrnehmen – sein eigenes Körpersystem hören, wenn es zu einem spricht und die eigenen Bedürfnisse wahrnehmen. Hier überschneiden sich Hören und Fühlen selbstverständlich.

Meine Klangsitzungen beginnen stets mit einer kurzen Würdigung der Stille. In dieser Zeit versuche ich, Ihr Energiesystem zu erfassen und mich auf Sie einzustimmen.

Auch am Ende der Klangmassage überlassen wir der Stille noch einmal für einige Minuten den Raum. Bei diesem Nachspüren in Stille sind die Wirkungen der Klänge auf den Körper oft sehr deutlich, der Körper „klingt“ noch eine Weile weiter.

Diese Stille ist so wohltuend!

 

Read Full Post »